Michele Malm Logo

Michele Malm - Freiberufliche Hebamme

In der Schwangerschaft

Schwangerenvorsorge

Rundum betreut

Während der Schwangerschaft ist deine Gesundheit und die deines Kindes besonders wichtig. Bei regelgerechtem Schwangerschaftsverlauf führe ich daher alle notwendigen Vorsorgeuntersuchungen durch und bereite dich bestmöglich auf die nächsten Monate und die bevorstehende Geburt vor.

Idealerweise findet dies in Zusammenabeit mit deinem Gynäkologen statt, sodass du und dein Kind die bestmögliche Betreuung erhalten.

Bei allen Fragen, Sorgen, Problemen oder akuten Beschwerden kannst du mich natürlich gerne um Rat fragen. Ob Ängste hinsichtlich der Geburt, Sorgen um die Zukunft oder gar einen unklaren Geburtsbeginn, ruf mich einfach an und ich stehe dir mit Rat und Tat zur Seite.

Bei der Vorsorgeuntersuchung prüfe ich

  • Lage, Herzaktivität und Bewegungen des Kindes
  • Aufzeichnung von Herzaktivität und Wehentätigkeit im CTG (ab 28. Woche)
  • Höhenstand der Gebärmutter
  • Wassereinlagerungen / Krampfadern
  • Gewicht
  • Blutdruck
  • Hämoglobinwert (Eisenwert)
  • Urin
  • vaginale Untersuchung
  • venöse Blutentnahme

Fuß-Reflexzonen-Massage

Natürliche Linderung

Die Fuß-Reflexzonen-Massage ist eine Behandlungsform, die zu den alternativmedizinischen Therapien gezählt wird. Sie wird bevorzugt prophylaktisch angewandt und soll das Wohlbefinden steigern. Wichtig dabei sind regelmäßige Sitzungen die jeweils im Abstand von 2-3 Tagen erfolgen.

Die bei der Reflexzonenmassage gemeinten Reflexzonen (in diesem Falle am Fuß), sollen alle Organe und Muskelgruppen auf der Hautoberfläche und im Hautunterbereich spiegeln. Über eine Massage dieser Bereiche lassen sich Beschwerden lindern und die Selbstheilungskräfte anregen.

Hilft bei Beschwerden wie

  • Wassereinlagerungen
  • Rückenschmerzen
  • Ischiasbeschwerden
  • Kopfschmerzen
  • Verdauungsproblemen
  • Schlafstörungen
  • Stress

Akupunktur

Für harmonisch fließendes Qi

Die Akupunktur ist ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin und schon über 3000 Jahre alt. Der Begriff setzt sich aus den lateinischen Wörtern acus, die Nadel, und punctio, das Stechen, zusammen.

Grundlage dieser Therapie ist die traditionelle asiatische Vorstellung von Energieflüssen, dem Qi, dass durch den gesammten Körper fließt und einen steuernden Einfluss auf Körperfunktionen hat. Das durch sogenannte Meridiane strömende Qi kann dann über mehr als 400 Punkte dicht unter der Hautoberfläche leicht mit den feinen Akupunkturnadeln erreicht werden.

Eine Akupunktursitzung dauert etwa 20 bis 30 Minuten. Dabei sollte man ruhig und entspannt, vorallem aber bequem sitzen oder liegen.

Anwendungsgebiete sind unter anderem

  • Schwangerschaftsübelkeit
  • Rückenschmerzen
  • Ischialgie
  • Wassereinlagerungen
  • vorzeitige Wehentätigkeit
  • Angst
  • Unruhe
  • Schlafstörungen
  • Migräne
  • Bluthochdruck
  • Geburtsvorbereitung
  • Schmerzlinderung während der Geburt
  • Wehenregulation
  • Entspannung
  • Rückbildungsstörungen
  • Laktationsstörungen
  • Mastis
  • Milchstau

Michele Malm

Unterstraße 5a
56414 Weroth

michelemalm@outlook.com
0178 - 6812916